NEWS :


When black lives still don´t matter...

and the news reporter only talk about the weather...

When rich narcissist, like trump, still have the power...

and the preparation of women is still getting lower...

I ask myself - How could we even come so far?

Wie kann es sein, dass „unser“ Planet Erde immer noch so unendlich schön und lebendig ist, obwohl wir Menschen diese wunderschöne Mutter Natur mit so viel Ungerechtigkeiten verschmutzen? Und ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass unsere Erde immer noch so ein wundervoller Ort ist, weil es immer noch genügend Menschen gibt, die sehr viel dafür tun, dass es auch so wunderschön bleibt. Genügend Menschen, die hinsehen, die helfen, die bereit für Veränderung sind und tatkräftig dafür einstehen - the world ins´t ending.

Mein erstes selbst geschriebenes und selbst komponiertes Werk.

Es ist pur und unbearbeitet und soll zum Nachdenken anregen und vielleicht sogar ein Umdenken in Bewegung bringen...



NEUE AUFNAHMEN:

Ende Juli hat Jana mit dem Musiker Sebastian Sylla zwei neue Lieder aufgenommen. Eine Cover-Version von Nina Simone´s Feeling Good und ein Lied von Andreas Bourani - klickt gern auf den Button "Hörproben" und hört  rein. Und vor allem - BLEIBT GESUND 


Jana hatte Anfang Juni 2020 ein wunderbares Shooting mit der Fotografin Anette Reffeldt am Elbstrand Hamburg bei herrlichstem Sonnenschein. Die Fotografin hat ein besonderes Gespür dafür sehr natürliche Momente einzufangen.

Und Jana und Anette schmieden derzeit Pläne für ein gemeinsames Projekt in Hamburg - aber dazu gibt es erst in ein paar Wochen genauere  Infos :-)

Wenn ihr noch mehr Ergebnisse vom Shooting-Tag sehen möchtet, klickt einfach auf den Button "Fotos".

(Weitere Infos zu Anette Reffeldt findet ihr unter:

www.reffeldt-photography.com)



Wegen der Corona Krise sind seit einigen Wochen alle Theater geschlossen und auch Konzerte haben zur Zeit keine Chance. Doch Jana hat die freie Zeit genutzt und eine neue Leidenschaft  entdeckt, und zwar für das Instrument Ukulele.

Sie übt jeden Tag und fängt an ihre ersten eigenen Songs zu schreiben.

Doch jetzt könnt ihr euch erstmal ihre Ukulele Cover Version von Nina Simone´s "Ain´t Got No" anhören und anschauen -

Viel Spaß dabei :-)



 Spielfilm zum Buch "Sörensen hat Angst"

Jana durfte eine kleine Rolle bei Bjarne Mädels Regie-Debüt übernehmen, und hatte zwei wundervolle Drehtage am 28.02+29.02.2020 in Bremerhaven mit Schauspieler Peter Kurth und, natürlich, Bjarne Mädel.

 

ON Air Termin: Frühjahr 2021 NDR 

 

Doch hier schon ein kleiner Einblick hinter die Kamera:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Soerensen-hat-Angst-Bjarne-Maedel-dreht-fuer-ARD-Film,hallonds57430.html

 

 



Jetzt im Januar 2020 hatte Jana ein sehr schönes Shooting mit Benjamin Hauschild - ein großartiger Fotograf.

 

Für mehr Fotos klickt gern auf den Button:

 

Und wenn ihr noch mehr über die Arbeit von Benjamin Hauschild erfahren möchtet schaut gern hier vorbei:

 

https://www.bengrafie.com/



 

 

Am 17.01.2020 hatte Jana ihre Premiere als Prinzessin Frederike in der Inszenierung vom  "Froschkönig" am Hoftheater Ottensen.

 

Weitere Infos unter:

http://www.norddeutsches-tourneetheater.de



Beim Fotoshooting mit Anette Reffeldt sind im November wunderbare Bilder von Jana entstanden. Ihr Talent "die kleinen Momente dazwischen" einzufangen ist eine wahre Kunst.

 

Klickt gern auf den Button "Fotos" dann seid ihr direkt in der Galerie.

 

Und wenn Ihr mehr über Annette Reffeldts Arbeit erfahren wollt schaut doch gern auf ihrer Homepage vorbei :

https://www.reffeldt-photography.com/



Der Sommer 2019  an der Freilichtbühne Waren Müritz  ist nun beendet. Nach 47 Vorstellungen von "Ratsherr, Rächer und Rebell"und über 18.000 Besuchern war es eine sehr erfolgreiche Spielzeit.

 



Der Werbespot von WM SE Autoservice ist endlich Online! Auch ab Juli 2019 im TV auf dem Sender DMAX zu sehen, und bis September 2019 in allen Kinos der Kette Cineplex. 



Ratsherr, Rächer und Rebell  - Premiere geschafft !!!!!

 

Die Müritz-Saga feierte am 22.06.2019 erfolgreich die Premiere von "Ratsherr,Rächer und Rebell".

Dort ist Jana als Bäuerin Helena Hoffmann und als Herzogin Eleonore - Marie zu sehen.

Die Vorstellungen finden nun immer Mittwoch bis Sonntag auf der Freilichtbühne Waren Müritz statt.

Mi-Sa um 19:30 Uhr und So um 17:00 Uhr.

 

 

Infos und Karten unter www.müritz-saga.de



Ein kleiner Ausschnitt vom JJ & the Soul Cookers Sommerkonzert in den Messehallen Hamburg 2019. 

Cover - Al Wilson, The Snake 

 

www.jjandthesoulcooker.de



 

 

 

Müritz-Saga 2019 "Ratsherr, Rächer und Rebell"

 

 

Nun dürfen wir es verraten:

Jana wird dieses Jahr eine großartige Rolle bei der Müritz-Saga spielen. Welche genau, verraten wir sobald sich die Premiere nähert.. Doch nun geht es ab dem 13.05 erstmal in die aufregende Probenphase!!!

Unter der Regie von Nils Düwell und dem Textbuch von Wolf-R. Kuhl wird wieder eine fantastische Inszenierung auf die Beine gestellt.

 

Am 22.06.2019 ist dann PREMIERE !!!

(Karten und alle weiteren Infos erhaltet ihr jetzt schon unter www.mueritz-saga.de )

 

Danach wird bis zum 27.08.19 fast komplett durchgespielt :

Ab dem 22.06 jeden Mittwoch - Samstag 19:30 Uhr

und Sonntag 17:00 Uhr



Jana hatte Anfang des Jahres 2019 ihren ersten großen Werbedreh für eine bekannte Firma, wobei sie die Hauprolle des Spots spielen durfte.

Dieser Spot wird ab Juni 2019 On Air gehen, und ONLINE zu sehen sein.

Ab Herbst 2019 dann sogar im TV.

(On Air Termin folgt !!!)



JJ & the Soul Cookers - das ist die Rhythm & Brass-Combi der ehemaligen “Soul Funk Family”, die ihre Zuschauer seit vielen Jahren mit groovigen Sounds der Soul-, Funk-, R&B- und Popmusik begeisterte. Dazu strahlen zwei Sängerinnen mit ihren vielseitigen und temperamentvollen Stimmen: Jana Koch, Schauspielerin und Sängerin, absolvierte die Stage School in Hamburg und erobert nun über das Fernsehen hinaus die Bühnen dieser Stadt. Julia Braasch studiert Pop- und Jazzgesang an der Hochschule für Musik und Theater und etabliert sich auch mit eigenen Projekten in der Hamburger Musikszene.Auf großen Bühnen, aber auch in kleineren Locations garantieren JJ & the Soul Cookers erstklassiges Entertainment mit Hits aus 30 Jahren und verwandeln jeden Abend in eine unvergessliche Party!



Nächste Premiere bei Theater Lichtermeer geglückt!!

Dieses Mal ist Jana in einer Hosenrolle zu sehen, und zwar als Will Scarlett im Musical "Robin Hood".

 

weitere Infos unter : www.theater-lichtermeer.de



 

-Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer -

 

 

Nach 6 Wochen Proben feierte Theater Lichtermeer am 01.09.2018 die Premiere von ihrem neuen Musical JIM KNOPF. Dort ist Jana als Frau Waas und Frau Mahlzahn zu sehen. Schon jetzt scheint das Musical ein voller Erfolg zu werden. Aktuelle Vorstellungstermine finden sie unter dem Button "Termine".

 

 

 

Tickets unter : www.theater-lichtermeer.de/tickets

 

 



Jana hatte im Herbst 2018 einen sehr schönen Dreh für den NDR, wo sie für eine Dokumentation über Chopin,  die Rolle seiner Frau George Sand übernahm.

 

Produktion : NDR 

Regisseur: Volker Präkelt

(Infos / Volker Präkelt: www.volkerpraekelt.de)



Am 03.12.2017 hat Jana ihre Premiere bei "Peter Pan - Das Nimmerlandmusical" in Rheinberg. Dort ist sie zu sehen als: Mrs.Darling, Tiger Lilly, Pirat Bill Jukes und als verlorener Junge Tootles.

Somit spielt Jana nun in einer zweiten Inszenierung vom Theater Lichtermeer. Regie führt diesmal nicht nur Timo Riegelsberger sondern auch Jan Rademacher.

(Peter Pan ist die erste Inszenierung von Theater Lichtermeer und steht nun seit fast 5 Jahren auf dem Spielplan und begeistert nach wie vor große und kleine

Zuschauer).

 

Tickets unter www.theater-lichtermeer.de



Ein absolut gelungener Auftritt bei der Queen Party Dresden am 25.11.17


MerQury & Friends - Queen-Party 2017

Nicht nur Dresdner Queenfans kreuzen sich seit 16 Jahren das letzte Wochenende im November im Kalender rot an.
Der Grund für die Vorfreude ist leicht ausgemacht.
Eine Veranstaltung, die nicht nur Deutschland einzigartig ist. Die letzten Jahre standen teilweise bis zu 10 Bands auf der Bühne, um im Gedenken an den am 24.11.1991 gestorbenen Künstlers Freddie Mercury ein vielfältiges Programm darzubieten. Getreu dem Motto eines der bekanntesten Queensongs- Show must go on!
Die Idee zu dieser Veranstaltung wurde 1998 geboren. Durch die Tatsache, dass der Frontmann der englischen Band an den Folgen von HIV gestorben war, wurde der Entschluss gefasst mit der Dresdner Aidshilfe zusammenzuarbeiten.
Seit dieser Zeit werden jedes Jahr Künstler für einen Abend gewonnen, welcher ganz im Zeichen von Queen steht. Die Beteiligten bringen ihre ganz persönliche Sicht auf die Musik der Bestsellerband aus England auf die Bühne. Von Klassik über Hip-Hop bis Rock und Pop werden musikalische Einflüsse und Vorbilder für den Zuschauer bei diesem bunten Liveerlebnis auf eindrucksvolle Art und Weise hörbar.
Die Queencoverband MerQury schafft es nunmehr zum 14. Mal eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Neben ihren Tourneen durch ganz Europa und Kanada eine erstaunliche Leistung. Alles in allem ist diese Hommage an Queen und Freddie Mercury nicht nur ein Erlebnis für Queenfans.



Nun ist es wieder soweit die Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg gehen in die 66.te Saison! Dieses Jahr mit dem Stück Old Surehand , dort fungiert Jana als Dance Captain wie hier in einem kurzen Interview für sat.1 zu sehen. Aber auch auf der Bühne wird sie zu sehen sein. Schauen Sie vorbei - Premiere ist am 24.06.2017 um 20:30h in der Kalkberg Arena.

(weitere Termine finden Sie unter dem Button "Termine").



Im Mai 2017 wurde Jana als Gastsängerin in den Club "Aldiana" auf Fuerteventura eingeladen.

Dort gab sie ein wunderschönes Acoustic Konzert.

Zu hören waren  Lieder aus den Bereichen Jazz, Musical, Pop und Rock.

 

"Acoustic Nights mit Jana Koch"



Im März 2017 hat Jana neue Demoszenen aufgenommen. Regie und Kamera Alexander Resch.

Drehpartner: Larissa Keat, Dagmar Biener und Philip Schwarz.

 

www.showreelhamburg.de



Im Februar 2017 wurde Jana von der im Harz bekannten Zeitschrift "Goslarsche Zeitung" über ihren Werdegang als Musicaldarstellerin interviewt.

 

Anbei der Link:

http://live.goslarsche.de/post/view/589d91aaf31b641e2d59cb82



Trilliarden - Die Angst vor dem Verlorengehn kommt sehr gut beim Publikum an und sammelt einige gute Kritiken u.a. vom STERN , Hamburger Abendblatt etc.

 

Siehe : http://www.abendblatt.de/kultur-live/article209502147/Autorin-vom-Tatortreiniger-begeistert-am-Schauspielhaus.html



Nun ist es endlich soweit - "Trilliarden" Premiere

Trilliarden - Die Angst vor dem Verlorengehn

Freitag 03.02.17 um 20:00 Uhr im Deutschen Schauspielhaus Hamburg.

 

Es spielen : Bjarne Mädel, Karoline Bär, Michael Wittenborn, Angelika Richter, Michael Weber, Juliane Koren / Jana Koch, Magdalena Huhn, Immanuel Klein, Timotheus Maas, Gunnar Frietsch, Georg Bochow und Laura Göllner

 

Termine:

04.02.17 / 20:00 Uhr

10.02.17 / 20:30 Uhr

15.02.17 / 20:00 Uhr

(weitere Vorstellungen folgen)

http://www.schauspielhaus.de/de_DE/kalender/trilliarden_die_angst_vor_dem_verlorengehn.14572186



Uraufführung im Deutschen Schauspielhaus 2017

 

 

 

Ab 14.November 2016 beginnen die Proben für eine Uraufführung von Regisseurin Ingrid Lausund im Deutschen Schauspielhaus.

Dort wird Jana als Sängerin zu sehen und vor allem zu hören sein.